Kurzinformation

Datum: 9. bis 12. Mai 2019
Veranstaltungsort: Köö 7, 1070 Wien, Kirchengasse 41
Nenngeld: 70 Euro
Dresscode: Dresscode gemäß den Bestimmungen von IBSF und WPBSA

Turnierablauf

Turnierraster: 80 Startplätze – 16 5er-Gruppen im Köö 7

Die Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die Runde der letzten 32. Alle Gruppenzweiten und -dritten kämpfen in einer Zwischenrunde um die verbleibenden 16 Plätze im Sechzehntelfinale. Der weitere Turnierverlauf sieht ein K.-o.-System vor.

Donnerstag, 10. Mai, und Freitag, 11. Mai, ab 10 Uhr:
Gruppenphase (best of 3)

Samstag, 12. Mai, ab 10 Uhr:
Zwischenrunde (best of 3)
Letzte 32 (best of 5)
Letzte 16 (best of 5)
ab ca. 20 Uhr: Players Party im Köö

Sonntag, 13. Mai:
ab 12.00 Uhr: Viertelfinali (best of 5)
ab 14.30 Uhr: Halbfinali (best of 7)
ab 18.00 Uhr: Finale (best of 9)

Preisgeld

Sieger: 2500 Euro
Zweiter: 1700 Euro
3. Plätze: 850 Euro
Viertelfinalisten: 500 Euro
9. Plätze: 200 Euro
Höchstes Break: 500 Euro

Gesamtpreisgeld: 10.000 Euro

Freier Eintritt an allen Tagen!

Spieleranmeldung

Anmeldung unter: registration[at]viennasnookeropen.at
Benötigte Angaben: Name, Adresse, Telefonnummer, höchstes Break im Turnier und im Training

Das Teilnehmerfeld ist auf 80 Spieler(innen) begrenzt.

Die Anmeldung wird erst mit der Einzahlung des Nenngeldes (70 Euro) gültig.

Einzahlung des Nenngeldes auf folgendes Konto:

Kontowortlaut: 15 Reds Köö Wien Snooker Club
Bankname: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
Kontonummer: 28356626502
Bankleitzahl: 20111
BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT972011128356626502

WICHTIG! Als Verwendungszweck bitte folgende Angaben: „Nenngeld VSO 2019“ und voller Name!

Bei Überweisung von außerhalb des Euroraums gehen die Bankspesen zulasten des Einzahlers.
Bitte beim Onlinebanking auf die entsprechenden Einstellungen achten.

Bestätigungs-E-Mail erfolgt nach Eingang des Nenngeldes.
Sollten am 22. Februar 2019 mehr als 55 Einzahlungen auf unserem Konto eingelangt sein, entscheidet das Los (wir behalten uns das Recht vor, 25 Wild Cards zu vergeben); falls nicht, erfolgt die Reihung in der Reihenfolge der Einzahlungen. Selbstverständlich sind Anmeldungen auch noch nach dem 22. Februar 2019 möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Absage der Turnierteilnahme nach Erstellung des Turnierrasters eine Rückzahlung des Nenngeldes nicht mehr möglich ist.

Vielen Dank all unseren Sponsoren und den vielen helfenden Händen! Und wir freuen uns darauf, die Vienna Snooker Open 2019 noch ein wenig besser zu machen!

Unsere Sponsoren

Ohne sie würde unser Turnier nicht existieren! Danke!